Hintergrundgestaltung

Fixi hat auf ihrem Blog die fabelhafte Idee gezeigt den SU Stempel „Dots& Daisies“ durch eine einfache Idee zu ersetzen.
Heute möchte ich euch meine Variante vorstellen.

Ihr benötigt ein einfaches Schneiderrädel (0,50 cent) sowie beliebiges Papier.Ich habe einfach drauflos gerädelt.

005_picnik

Anschließend habe ich das Papier mit Color Wash von Adirondack besprüht.

006_picnik

Nach dem trocknen zeichne ich die entstandenen Linien mit einem dünnen Gelstift nach.

007_picnik

Auf die Schnittstellen der Linien wird nun eine kleine Blume gestempelt

008_picnik

Den so entstandenen Hintergrund matten und mit einem Hauptmotiv versehen.

009_picnik

Danke fürs zuschauen !!

Advertisements

2 Kommentare zu “Hintergrundgestaltung

  1. Mona 11/05/2009 um 11:50

    Deine Hintergrundgestaltung gefällt mir wahnsinnig gut! Ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren! Danke für den Tipp!

  2. tina b. 11/05/2009 um 18:46

    Wow! Dani ich bin immer wieder geplättet was Du für tolle Ideen hast.
    Da muss ich doch Mal nach so einem Schneiderädchen Ausschau halten*kicher*. Siehste und so colorwash habe ich auch nicht….ich muss Mal wieder eine Möchte-ich-auch-gerne-Liste schreiben.
    Die Karte ist wunderschön geworden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: