Warum man alle 3 Retrostanzer braucht

Heute habe ich meinen freien Tag und somit endlich Zeit euch den Workshop für diese geniale Retroblume einzustellen.Normalerweise bin ich nicht für Workshops ,die eigene Kreativität zu fördern, in dem man sich selbst Gedanken macht finde ich spannender.
Aussie Anja hat mich eines Nachts zu diesem Blog geführt,hier wurde ein Ws für diese Blumen vorgestellt.Leider hats keinen Permalink,so das ich mir dachte diesen WS nachzugestalten.
Da ich brav verlinkt habe,mich nicht mit fremden Federn schmücke und behaupte es sei meine Erfindung, lege ich einfach mal los.
Vorweg sei gesagt das dieser Ws der definitive Grund ist alle 3 Retrostanzer zu besitzen.

Ihr benötigt:

Perfect Pearls,Crop a Dile,Brads,3 Retrostanzer,Sprühflasche mit Wasser

PICT2205

Ihr stanzt mit jedem Stanzer 4 Blumen aus

PICT2186

locht sie in der Mitte und setzt sie mit einem Brad zusammen.Es muss farblich überhaupt nicht dazu passen,man sieht es zum Schluß nicht mehr

PICT2188

jetzt werden die Blumen mit Wasser besprüht,Cardstock benötigt etwas mehr Wasser.Lasst sie einen Moment weichen

PICT2189

nun nehmt ihr Blüte für Blüte und drückt sie energisch 😀 zusammen

PICT2190

PICT2191

PICT2192

nun haben wir eine geschlossene Rosenblüte welche ihr,bei Bedarf,mit Perfect Pearls oder Glimmer Mist besprühen könnt.Im geschlossenen Zustand bekommen die Ränder einen leichten Schimmer.Während des Trockenvorgangs könnt ihr natürlich nach belieben nochmals sprühen damit das innere der Blüte auch etwas schimmert.

PICT2195

Nun könnt ihr warten bis die Blüten an der Luft trocknen oder ihr nehmt den Heissluftfön zur Hilfe.Sollten sich die Blüten nicht von selbst weit genug öffnen so helft ihr ein wenig nach.Zum Schluß solltet ihr wunderschöne, unterschiedliche Blüten in euren Händen halten.

PICT2196

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim nacharbeiten und hoffe bald eure Blüten bestaunen zu dürfen.

Advertisements

14 Kommentare zu “Warum man alle 3 Retrostanzer braucht

  1. Nell 25/09/2009 um 12:57

    wow, das sieht echt toll aus!

  2. stempelomi 25/09/2009 um 14:09

    das ist richtig klasse!! Und ich passe auch gut auf den kleinen Stanzer auf *gg*

    LG,Beate

  3. anusch 26/09/2009 um 12:44

    Cool Dani, tolle Blümsche.

  4. Ines 26/09/2009 um 14:23

    wow klasse brauch wohl die restlichen 2 Stanzer doch noch:)

  5. Tina 26/09/2009 um 17:30

    Wenn ich das so sehe, dann muss ich mir diese Stanzer doch endlich mal zulegen. So tolle Blumen muss man haben. Vielen Dank für den WS und den Link.

    LG, Tina

  6. kalli 26/09/2009 um 19:54

    ….hm, mir fehlt dann nur noch einer. Toller WS. Danke,,,knuddel…

  7. fixi 26/09/2009 um 21:46

    Geiler WS!!! Wenn ich in den nächsten drei Jahren mal wieder Zeit habe, wird das als erstes ausprobiert! Danke dafür!

    LG fixi

  8. Angela 28/09/2009 um 14:54

    Danke für den tollen Workshop.Das werde ich bestimmt bald mal ausprobieren.Habe ja jetzt alle 3 Stanzer.*hihi*
    Liebe Grüße
    Angela

  9. Nancy 28/09/2009 um 16:52

    ein wunderbarer Workshop, ich glaube, jetzt brauche ich die 2 fehlenden doch noch.
    Danke für deine super Erklärung.
    LG Nancy

  10. Katja 29/09/2009 um 19:11

    Wahnsinn. Danke für den tollen WS. Nun muß aber wenigstens bald mein erster Stanzer hier ankommen, damit ich die anderen dann auch ordern kann.

    Liebe Grüße, Katja

  11. Anke 03/10/2009 um 07:58

    WOW das ist ja MEGAGENIAL, herzlichen Dank für diesen wundervollen Workshop liebe Dani, diese Blumen schauen ssssooo schön aus. Zu schade, dass mir neben dem Riesenstanzer auch noch der ganz kleine fehlt, aber vielleicht findet sich eine Alternative.

    LG
    Anke

  12. cleo 14/10/2009 um 10:18

    das ist ja ein genialer Workshop, vielen Dank dafür!
    Und Deine Blüten sehen auch noch vieeeeel schöner aus als gekaufte Primas!!!!
    Danke Dir

  13. Anja 07/11/2009 um 20:30

    Wow, diese Blüten sind einfach wunderbar! Habe es ausprobiert und bin total begeistert. Hoffe, es ist ok, wenn einen Link zu diesem Workshop auf meinem Blog mache 😉

    Danke für die tolle Anregung und liebe Grüße
    Anja

  14. Simone 10/11/2009 um 18:22

    Liebe Dani,

    eine ganz coole Idee- egal ob Deine oder nicht! Du hast Dir auf jeden Fall die Mühe gemacht und dafür möchte ich Danke sagen. Tolle Idee meine Papierschnippsel noch weiter zu verwerten…

    Liebe Grüße Simone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: