Nadelkissen im Becher

Nadelkissen kann man nicht genug haben,mir fehlt immer noch eins auch wenn ich mir gestern spontan ein Bechernadelkissen genäht habe.Die Idee, ein Nadelkissen in einem Behälter zu gestalten, habe ich mir von Cherry abgeschaut.Das entsprechende Gefäß stand schon eine Weile unbenutzt herum,ein Becher aus Emaile.Genäht und gestaltet war es fix,die Hutnadeln warten nun so auf ihren Einsatz 😀 Line,du siehst auch deine gehäkelte Rose hat nun auch einen würdigen Platz gefunden.Sie macht sich hervorragend auf dem Nadelkissen.

Advertisements

3 Kommentare zu “Nadelkissen im Becher

  1. ScrapyCherry 12/04/2010 um 15:23

    toll gemacht! cool idee mit dem becher 🙂

  2. Dagi 18/04/2010 um 10:54

    Oh, jetzt werden bei mir Kindheitserinnerungen wach – solch einen Emaillebecher hatte ich auch *schwärm*
    Das sieht toll aus, Dani :o)

    LG, Dagi

  3. Silvie 22/04/2010 um 22:09

    Klasse, diesen Becher so einzusetzen, gefällt mir sehr gut

    LG
    Silvie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: