nähen ,nähen ,nähen

Nur so lernt man es.Was tun wenn man eine Nähmaschine besitzt jedoch seiner nicht Herr wird? Genau,mal läd sich Freunde ein die es einen gerne erklären.Jawoll.Am Wochenende war es endlich soweit,ich durfte mal wieder Gast im Hause wuffel sein 🙂 In der großen einladenden Küche war Platz genug für einen Nähworkshop ,ein großer Esstisch lud zum schneidern ein.Ein Tipp bzw. Hinweis war ausschlaggebend für die anschließende Nählust von wuffel.Sie beherrscht nun ihre Maschine aus dem FF,was man auch an ihren Nähwerken wunderbar sieht.Innerhalb kürzester Zeit ( Samstag Nachmittag ,Sonntag Vormittag,dazwischen schnell geschlafen) hat sie eine Katze,eine Gretelies und eine Tatütasche genäht.Unglaublich,bedenkt man das sie nie zuvor an einer Nähma gesessen hat.Gretelies hat sie ein wenig zweifeln lassen,aber sie hat ganz tapfer durchgehalten und sie fertiggestellt.Wuffn ,ich bin wirklich sehr sehr stolz auf dich *knuddel* Wie immer habe ich fasziniert danebengesessen udn selbst nix genäht,allerdings habe ich mir den Gretelies und den Katzenschnitt Sicherheitskopiert damit nix verloren geht,ganz klar.Zu Hause angekommen habe ich mich dann auch an dieser tollen Tasche versucht ,die Henkel hab ich länger gewählt damit ich sie um die Schulter hängen kann.

Gefüttert habe ich sie mit dem hellen Stoff,also ganz einfach in der Gestaltung.

Advertisements

6 Kommentare zu “nähen ,nähen ,nähen

  1. schattenwanderung 21/06/2010 um 12:49

    Die Tasche ist toll geworden. Danke für deine lieben Kommentare. Um dir zum Wandhänger zu antworten, der ist aus Holz und kommt höchstwahrscheinlich in den Flur.
    Da auf einmal das mit den Pfötchen nicht machbar war, ist der an 4 Abenden und Sonntag früh entstanden, ist gestempelt, gescrappt und mit Schmuck und Zange hab ich auch gewerkelt. *drücks* liebe Grüße Line

  2. peter 21/06/2010 um 13:58

    Hier Daniela noch ein kleiner Anreitz vielleicht als Geschenk oder für dich selbst 😉
    –>http://www.wawerko.de/twitter-kissen-naehen+3569.html

  3. wuffel 21/06/2010 um 18:03

    Danke nochmal für deine Hilfe und Geduld *knuddel*

    Deine Tasche ist auch sehr schön geworden 🙂

  4. herbstnacht 24/06/2010 um 09:27

    Ich freu mich für Wuffel, dass du ihr beim Kampf mit der Nähmaschine erfolgreich geholfen hast! 🙂
    Deine Gretelies ist auch hübsch geworden – süßes Muster!

    LG
    herbsti

  5. Carola 29/06/2010 um 16:09

    Liebe Dani

    Deine Gretelies gefällt mir sehr gut und die Tasche sieht wirklich recht geräumig aus.

    Liebe Grüsse
    Carola

  6. hanna 13/08/2010 um 17:48

    Hi,
    ich habe zuhause auch eine Nähmaschine stehen (gab es mal günstig bei einem grossen Discounter), die nie benutzt wurde. Bisher! Denn ich habe mich aufgerafft und im Sommer einen Nähkurs gemacht und seitdem ist das Ding im Dauereinsatz:-)
    Ich habe massenhaft Meterware daheim gestapelt, da ich zu allem Überfluss noch einen neuen Onlineshop gefunden habe, wo man traumhafte Stoff- Meterware kaufen kann (http://www.my-stoffe.de/seite_11)
    Wenn das so weitergeht flippt mein Mann noch aus…:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: