genähte Geldbörse

Ich habe es nun endlich geschafft die Geldbörse nach Machwerk zu nähen.Hui was für ein Spektakel.Anfängliche Knoten im Gehirn lösten sich dann doch schnell,das nähen ging ab diesem Zeitpunkt schnell von der Hand.Was soll ich euch sagen,es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht.Die nächsten Geldbörsen liegen schon zugeschnitten parat und warten auf ihre Zusammensetzung 🙂 Dafür das dies meine erste Börse ist bin ich sehr zufrieden ,aus den kleinen Fehlern die gemacht wurden lerne ich nur zu gerne.

Meinen Dank gebührt Victoria die unermüdlich durchgehalten hat um Naht für Naht,auch wenn`s mal richtig dicke kam,genäht hat.Allerdings hat auch sie ihre Grenzen,das Mittelteil habe ich dann per Hand zusammen genäht 😉

Advertisements

12 Kommentare zu “genähte Geldbörse

  1. stempelomi 19/11/2010 um 15:16

    Oh, die ist aber richtig toll geworden!!

    LG,Beate

  2. Stempelfloh 19/11/2010 um 16:02

    Dani, Du bist mein Held!! Die ist ja super geworden!! Ich warte auf die weiteren Varianten….

    lg Karin

  3. Mam 19/11/2010 um 16:03

    die ist Dir prima gelungen!!!! Deine Oma und Ich sind stolz auf Dich.
    Knuschi Deine Mam

  4. Tina b. 19/11/2010 um 17:09

    Liebe Dani, ich bin absolut begeistert und ziehe den Hut!
    Schon so lange möchte ich mir einen Geldbeutel nähen und traue mich einfach nicht dran. Ich habe nämlich auch Respekt vor den dickeren Nähten. Dein Geldbeutel sieht klasse aus und ich freue mich schon auf mehr davon. Ganz liebe Grüsse Tina

  5. Carola 19/11/2010 um 17:15

    Liebe Dani

    Deine Geldbörse in diesem schönen Stoff gefällt mir ganz gut und ich sehe auch keine Fehler.
    Ich bin schon gespannt, wie Deine nächsten Börsen aussehen.

    Schönes Wochenende und liebe Grüsse
    Carola

  6. Sabrina 19/11/2010 um 18:32

    Die Geldbörse ist richtig hübsch geworden.
    LG Sabrina

  7. Mel 19/11/2010 um 22:34

    Sehr schön geworden, ich hab das Mittelteil auch per Hand geschlossen 😉

  8. Tina 20/11/2010 um 11:07

    Wow, nun hast Du mich vor Ehrfurcht erstarrt vor dem PC liegen. Ist das genial!!!

    Liebe Grüße, Tina

  9. Christin 25/11/2010 um 12:30

    Hallo Dani,

    sieht ja wirklich aufwendig aus, so viele Fächer und Taschen in die Geldbörse zu nähen!
    Der Stoff gefällt mir besonders gut, leider habe ich sie im Shop nicht gefunden 😦

  10. kreativbydaniela 26/11/2010 um 00:00

    Hallo Christin,

    der Stoff ist von Ikea 😉

  11. Silvie 28/01/2011 um 21:10

    ein sehr schönes Teil und mit jedem weiteren wirst du Schritt für Schritt die Fehler vermeiden…mach weiter so….klasse

    LG
    Silvie

  12. Annina 14/04/2011 um 19:17

    Hallo Dani

    die ist wirklich schön geworden, deine Geldbörse. Ich haber mir auch das Schnittmuster von Griselda gekauft und es natürlich gleich ausprobiert. Hat alles super geklappt, nur mit dem Schnitteil 3 hatte ich so meine Probleme.

    Weisst du, wie das mit den Nahtzugaben gemeint ist? Ist es da nur an den Schrägen mehr oder auch an der geraden Seitenlinie?

    Wäre sehr froh um einen kurzen Tip

    LG Annina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: