Zucchinimarmelade

Ja ihr habt richtig gelesen.Aus Zucchini kann man seeeeeeeeehr leckere Marmelade zaubern.Unglaublich aber wahr.Endlich haben Zucchinisuppe , Zucchiniauflauf,gefüllte Zucchini und was man noch so aus Verzweiflung gekocht,gebraten oder gebacken hat,ein Ende.Zugegeben,eine Woche lang esse ich gerne oben genannte Varianten aber danach,ich bitte euch,danach ist Schluß mit Zucchini.Aber trotzdem hängen die Pflanzen noch voll mit Früchten die niemand mehr wirklich verarbeiten möchte.Da ich sehr gerne Marmelade koche dachte ich mir nach einen Rezept für Zucchini zu suchen.Der Chefkoch hat mir genau eins angezeigt,klar das ich dieses unbedingt probieren musste.Ich bin sowas von den Socken,das glaubt ihr gar nicht.Denn ehrlich,wer glaubt denn schon daran das Marmelade aus Zucchini schmecken könnte.Sie tut es!!!Das Rezept habe ich nur ein klein wenig verändert,statt der ml Wasser habe ich Hohes C genommen.Jeder andere Saft schmeckt sicher ebenso lecker,da bin ich mir sicher.Eine halbe Vanilleschote habe ich hinzugegeben,einfach weil ich den Vannillegeschmack sehr liebe.Es passt hervorragend.Lest euch mal die Kommentare durch,ihr werdet noch andere Tipps finden die es wert sind umgesetzt zu werden.Das nächste Kilo wird mit Minze verfeinert,ich bin gespannt auf das Aroma der Marmelade.Nun bin ich neugierig ob ihr es auch mal versucht,wenn ja würde ich mich über eine Resonanz sehr freuen.

Advertisements

6 Kommentare zu “Zucchinimarmelade

  1. Elke 18/06/2011 um 21:56

    Das macht echt neugierig … und Deine Gläser werde ich mal meinem Sohn zeigen müssen, der hat mich vorhin für verr…t erklärt, als ich noch weiße ´Deckchen` auf dne Deckeln anbringen wollte *gg*

  2. Katja 19/06/2011 um 20:30

    Als Du geschrieben hast, daß Du Zucchini-Marmelade kochen willst, dachte ich auch: Das kann doch nicht schmecken. Aber Du hast mich laut Deiner Schilderung vom Gegenteil überzeugt. Nun mußt Du uns Ost-Hühnchen auch unbedingt ein Glas davon aufheben, ja.

    Liebe Grüße und fühl Dich umarmt, Katja

  3. Carola 23/06/2011 um 22:27

    Liebe Dani

    Das mit der Zucchini Marmelade hätte ich vor Jahren wissen sollen, da hatten wir nämlich auch Zucchini im Garten und obwohl ich sie sehr gerne mag, wusste ich auch irgendwann nicht mehr, was ich noch damit machen soll *grins*. Das Rezept klingt auf alle Fälle sehr lecker und ic h glaube, das muss ich auch mal probieren. Schade, wohnst Du so weit weg, sonst wäre ich mal auf einen „Geschmackstest“ bei Dir vorbeigekommen.

    Liebe Grüsse
    Carola

  4. Gabriele Gramlich 25/06/2011 um 22:16

    Hallo Dani

    Bin zufällig auf dein Zucchinimarmeladenrezept gestoßen,werde es gleich ausprobieren.
    An deinen Gläsern hast du so hübsche Etiketten, wo hast sie her ?
    Für einen Tipp wäre dir dankbar.

    Liebe Grüße Gaby

  5. kreativbydaniela 25/06/2011 um 22:45

    Hallo Gabi,

    ich danke dir für deinen netten Kommentar auf meinem Blog.Die Etiketten sind selbst gestempelt und ausgeschnitten.Du kannst den Stempelgummi bei http://www.stampingduck.de kaufen.Ich weiß jetzt nicht ob du Stemplerin bist und das erforderliche Material daheim hast.Falls nicht stemple ich dir gerne ein paar Bögen Papier mit diesem Motiv zum ausschneiden ab.Melde dich doch einfach nochmal bei mir.

    nette Grüße

    Daniela

    P.S. leider sind die an dich gesendeten Mails mit dem Hinweis einer falschen Adresse zurückgekommen.

  6. herbstnacht 28/06/2011 um 13:20

    Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, wie das schmeckt. Da Zucchini ja keinen echten Eigengeschmack hat, passt das aber bestimmt gut. Klingt auf jeden Fall probierenswert!

    (Leider habe ich dieses Jahr (noch hoffentlich) nicht eine einzige Zucchini an der Pflanze *motz* und *wart*)

    LG
    herbsti

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: