eigene Ernte

Die Kirschen sind längst aufgefuttert oder zu Marmelade verarbeitet.Da Frau ja nichts wegwerfen kann wurden die Kirschkerne natürlich akribisch gesammelt,gesäubert,getrocknet und zu Kirschkernkissen verarbeitet.Dieses Kissen war ein Geschenk für eine liebgewordene Freundin,die wirklich sehr darauf geachtet hat das jeder Kirschkern aufgesammelt wurde.Die Mühe hat sich wirklich gelohnt,2 Kissen habe ich schon genäht und es sind immer noch genügend Kerne übrig :)Da ich die Eule absolut süß finde habe ich sie auf diesem Kissen verewigt,die Beschenkte hat sich sehr gefreut.

Advertisements

Ein Kommentar zu “eigene Ernte

  1. yvchen 06/11/2011 um 18:24

    niedlich, da hat sich eure mühe aber gelohnt, zum glück mögen die kleinen weißen biester die kerne nicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: