zur Probe gestickt

Gestern durfte ich ,eher durch Zufall, eine Stickdatei auf ihre Funktionstüchtigkeit testen.Elli benötigte für die Eulen auf dem Ast im JEF Format ein Feedback und da ich diese Datei so bezaubernd finde setze ich mich auch gleich an die Sticki.
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Ich habe natürlich 3 mal vergessen rechtzeitig den Stoff auf die entsprechenden Stellen zu legen damit es auch eine Applikation wird aber ich war so fasziniert vom sticken an sich das meine Aufmerksamkeit gerade noch für die Flügel gereicht hat.Ganz rechts fehlt auch ein Schnörkel,könnt ihr es sehen?Der Unterfaden musste gewechselt werden,danach fand ich die richtige Position der Nadel nicht und so hat die Maschine einfach da weitergestickt wo ich sie „hingeführt“ habe.Auch eine Sticki ist nur so schlau wie diejenige die davor sitzt *g* Anfänger dürfen Fehler machen,jawoll das gehört so.Tja,ich finde schon das diese Datei durchaus JEF Format tauglich ist,das Motiv passt in den dafür vorgesehenen Rahmen und die einzelnen Sektionen werden sauber gestickt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: