Archiv der Kategorie: Werkzeuge

Womit schneidest du Graupappe?

Diese Frage wurde mir so oft gestellt das ich mir überlegt habe mal einen Blogeintrag drüber zu schreiben.Zum schneiden der Graupappe (meist 2mm dick) nehme ich meinen geliebten Hebelschneider von Ideal.Diese Anschaffung hat sich im Laufe der Jahre für mich auf jeden Fall gelohnt,da ich es liebe die verschiedensten Dinge aus Graupappe zu bauen u.a. natürlich meine geliebten Koffer 🙂 wer wirklich nur wenige Graupappeteile schneiden möchte dem empfehle ich einen scharfen Cutter vom Baumarkt.Wer sich nun intensiv mit dem bauen von Schachteln,Boxen,Mappen beschäftigen möchte dem sei das Buch „Schachteln und Mappen perfekt selbst gemacht“ von Vasco Kintzel sehr ans Herz gelegt.In diesem Buch steht alles drin was ihr wissen müsst.Es ist zeichnerisch bebildert und sehr verständlich erklärt.
Tja, ansonsten arbeite ich mit einfachem Holzleim von Tedox.Mit diesem setze ich die Graupappeteile zusammen,jeder andere einfache Holzleim tut s aber auch.Unbedingten Wert lege ich auf Planatol Elasta N.Mit diesem Dispersionsklebstoff klebe ich meine Designpapiere und die Gewebe auf die Graupappe.Das Beste an diesem Klebstoff ist das man ihn zu bis 30% verdünen kann,somit ist eine 1,05kg Dose wirklich mehr als ergiebig.
Eine Buchpresse nenne ich auch mein eigen,sie hilft mir sehr Bucheinbände zu pressen :).Solltet ihr weitere Fragen haben,ihr wisst das ihr mich anschreiben könnt.Habt einen schönen Tag 😉

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Advertisements

Die Sache mit der Tasche

Es ist ja so das man als Frau nie genug Taschen haben kann.Ob Alltag oder Hobby,Taschen müssen sein.Schließlich hat Frau sehr viel unterzubringen,nicht wahr?
Diese tolle Tasche habe ich auch zum Mekka in der Stempelbar gekauft.Ihr habt bestimmt gelesen das sie dort an der Kasse Wartezeiten bis zu einer Stunde hatte.Wer hat schon eine Stunde Zeit nur um zu bezahlen? Ich nicht.Nö.
Tasche ausgesucht,für pädagogisch wertvoll befunden,Geld abgezählt ,Schlange an der Kasse weiträumig umgangen, die Dame am Workshopstand aufgesucht. “ Gute Frau,ich bin schwanger,mir ist übel,ich fall gleich um,darf ich ihnen das Geld in die Hand drücken,ich habe es passend.Ja?Herzlichen Dank und einen schönen Tag Ihnen“ Jawoll!!
Die Tasche war in Minutenschnelle Meine!!
Zuhause habe ich sie dann entsprechend eingeräumt.Werkzeuge wie ein kleiner Bolzenschneider,Kneifzange,Papierbohrer,diverse Farben,der Bradmaker plus Zubehör,Crop a Dile,Kreisschneider,Xyron,Rippler und und und haben so ein neues zu Hause gefunden.Praktisch zum verreisen,da alles an seinem Platz ist.Dekorativ ist es ausserdem,habe ich doch die große und die kleine Totem ebenfalls in rosa/braun.

PICT2184

Fazit: Preis- Leistung sind optimal,mit 29 Euro hat man eine sehr stabile und großräumige Tasche,welche schick ausschaut .Es passt eine ganze Menge in die gut angelegten Taschen hinein.Selbst meine Tasche ist noch nicht 100% ig ausgefüllt.

Im übrigen sei gesagt das ein Mann mich auf diese Tasche aufmerksam gemacht hat!!! Er selbst hat seiner Frau eine solche gekauft damit sie ihr Zubehör ordentlich untergebracht weiss.

Bradmaker von IMAGINISCE i-top

Ich habe ihn *jubel* Heute habe ich endlich mal Zeit euch mein neues Werkzeug zu zeigen. Es ist ein Teil meiner Mekkabeute 😀
Erstanden habe ich den Maker bei der Stempelbar.Dazu habe ich den kleinen Stanzer,die Rohlinge in allen Größen und den Aufsatz für die ganz großen Brads erhalten.Leider gab es die beiden anderen Stanzer nicht,also musste ich mich bei ibädotcom erkundigen und wurde sogar fündig.Dank des guten Dollarkurses und der erstaunlich geringen Versandkosten bin ich nun stolze Besitzerin des kompletten Zubehörs.Ich bin schwer begeistert von der Einfachheit Brads nach Lust und Laune selbst herzustellen.Zu allem passend kann ich sie mir nun selbst stempeln,stanzen und letzt endlich zusammenfügen.3 Größen lassen viel Spielraum für Kreativität.Das tolle ist das man auch Stoff zum beziehen der Rohlinge verwenden kann.Probiert habe ich bisweilen nur Cardstock und festeres Papier.Auch hier stellt sich mir wieder die Frage wie ich ohne diesen Bradmaker überleben konnte.Ja, mir gehts sichtlich besser,mein Leben hat wieder einen Sinn 😆
Wer sich die Stanzer nicht kaufen möchte ist auch mit den Templates ,als Set für jede Größe zu haben,recht gut bedient.Aufstempeln,Template auflegen und nachzeichnen,ausschneiden,fertig.Die Stanzer sind ein Luxus den ich mir einfach gönnen musste.Wenn schon ,denn schon.
Dem Tool liegt eine englischsprachige DVD bei,leicht verständlich und sehr informativ.Tja,was soll ich noch sagen.Meine Brads habe ich schon auf diversen Karten gezeigt,nun möchte ich eure Brads sehen.
Fazit: Pädagogisch wertvoll für all diejenigen unter uns die unabhängig und kreativ sein wollen.Ein tolles Tool ,die Anschaffung lohnt sich.

3 Stanzer, Brad Maker,Aufsatz für die ganz großen Brads,Rohlinge

PICT2179

Rohlinge in 3 verschiedenen Größen, einsortiert
PICT2180

Meine wichtigsten Helfer

Hebelschneider Ideal 2035

*macht Sinn wenn du sehr viel mit Graupappe arbeitest,schneidet bis zu 3,5mm

Bind it all

* sehr sehr nützlich wenn du sehr viele Alben,Büchlein,Boxen,Kisten ect. gestalten möchtest

Dreamkuts

*sehr nützlich um Kartenrohline zuschneiden

*aber ein unbedingten MUSS,wenn du sehr viele Büchlein ect.gestaltet

Kreisschneider NT

*es gibt für mich nichts besseres um Kreise in verschiedenen Größen(Größe frei einstellbar) zu schneiden,geeignet auch für Graupappe.allerdings muss man hier bissel öfter drüberschneiden

*sehr leichte Bedienung,am Anfang sicher gewöhnungsbedürftig,aber lochfrei!!!

Crop a Dile (Krokodil)
* ein Muss wenn du Eyeletts setzen möchstest,du kannst hier auch gleich Löcher stanzen.

*besonders auch für Konservendosen geeignet,sehr leichte Bedinung

Papierbohrer von Boesner

* genial da durch fast durch einen ganzen katalog durchbohren kannst!!!

*Graupappe,viele viele Blätter auf einmal-kein Problem
*lohnt allerdings auch wieder nur wenn du häufig Albem,Bücher,ect. selbst anfertigst

Craft Robo

Universelles Schneidegerät,spart teure Shapes

Zipe`Mate

Stanzgerät ,steht den anderen Geräten in fast nichts nach,breite Shapes können leider nicht genutzt werden.

Buchpresse

unverzichtbar wenn du Bücher bindest,Graupappe beziehst ect.