Archiv der Kategorie: Tipps und Tricks

Nur mal so

Viele von euch werden sicher schon länger im Besitz deines Tabletts sein, ich bin es erst seit einigen Tagen. Hintergrund dieses Kaufs war das leidige Ausdrucken und der damit verbundenen Aufbewahrung meiner Ebooks für den Näh und Stickbereich. Jetzt spare ich Druckerfarbe, Papier und brauche mir keine Gedanken mehr über die Ablage der Bücher zu machen. Ist schon toll. Eine passende Hülle ist unterwegs, mit ihr kann ich das Tablett schön neben meine Maschine stellen. Es lebe die Technik und mein Chef 😉

Absolut begeistert bin ich vom flüssigen Nähfaden „Golden fix“ Es ist schier unglaublich das dieser Kleber tatsächlich Stoffe und Leder zusammenhält ohne sich wieder aufzulösen. Sogar die Waschmaschine überlebt er. Ich nutze ihn u.a. zum Schließen der Wendeöffnungen, zum anbringen vom diversen Kleinteilen zur Zierde und ich hab erst heute einen Vita Schlüsselschlucker ( ITH Datei von Elli ) zusammengeklebt.
Auf ihn gestoßen bin ich im Nähforum, dort findet ihr großartige Menschen mit noch großartigeren Ideen 😉

Ich wünsche euch ein kreatives Wochenende ♥

Vita Schlüsselschlucker

20131b012_101241

Speziell für Katja…

…und natürlich für all die anderen kreativen Köpfe die nicht immer wissen was sie durch die Knöpfe „ziehen“ können.Knöpfe sind eine tolle und sehr beliebte Zierde ,speziell in der Kartengestaltung.Allerdings schaut ein „nackter“ Knopf nicht ganz so toll aus wie einer der „genäht“ wurde.Natürlich gibt es speziell für diese Thematik bestimmte Fäden,wie zbsp. Scrappers floss.Ja,klar,es gibts in vielen verschiedenen Farben,ein Traum ,wirklich.Es gibt fast alles in verschiedenen Farben,das wissen wir,aber wir wissen auch das wir NIE die Farbe haben die wir gerade benötigen.Fatal.Probleme bauen sich auf,Frust,die Muse entschwindet.Und das alles nur wegen 5cm Band.Fürchterlich.An das ausgegebene Geld denken wir jetzt nicht.Nein.
Wie habe ich es nun gemacht?! Ganz einfach.

PICT2293

Ihr nehmt das Stück Cardstock oder festeres Papier in der Farbe eurer Wahl und schneidet ca. 1mm dünne Streifen ab.

PICT2294

fädelt nun diese dünnen Streifen durch die Knopflöcher

PICT2296

und schneidet sie zum Schluß auf die gewünschte Größe

PICT2298

Das wars schon.Ihr seht es gibt für alles eine günstigere Lösung 😀
Das somit gesparte Geld könnt ihr nun in Stempel oder sinnvolles Zubehör anlegen.

Hier meine Beispielkarte

PICT2268

Viel Spaß wünscht euch, Dani.

Es tut mir Leid…

…aber ich habe euch eine schlechte Nachricht mitgebracht.Schlecht in sofern als das ihr tief in die Tasche greifen müsst wenn ihr den XL Retrostanzer von EK Success haben wollt.Elke war so lieb und hat mich auf ihn aufmerksam gemacht,es gibt ihn bei Megahobby zu kaufen.Ich brauch nicht zu sagen wie genial er ist,nein,das wissen wir ja spätestens seit den letzten 3 Stanzern.Da ich ihn „Mein“ nennen kann habe ich ihn auch gleich ausprobiert.Natürlich in Form meiner geliebten Blüten.Wahnsinn wie groß sie nun werden können,ideal als Deko auf einem Geschenk oder als Zierde wer weiss wo drauf :lol:Ich bin mir sehr sicher das ihr geeignete Gestaltungsmöglichkeiten finden werdet.

PICT2248
Hier der kleine Vergleich

für die linke Blüte habe ich alle 4 Stanzer genutzt
die mittlere Blüte besteht aus dem kleinen und dem mittleren Stanzer
rechts die Blüte besteht aus dem kleinen,dem mittleren,und dem großen Stanzer

PICT2252

Blütenzauber

In den letzten Tagen habe ich meinen Schnipselvorrat aufgebraucht um Blüten zu stanzen.Endlich ist ein Behälter wieder leer.Man hebt ja alles auf,wir haben als Kinder schon gelernt mit Papier sorgfälltig und sparsam umzugehen 😀 53 Blüten sind es geworden somit muss ich mir wohl erstmal keine Primas mehr kaufen.Entstanden ist ein bunter Mix aus Scrappapier und Cardstock.

PICT2225

Zipe`Mate und die Sizzlits Decorative Strip´s

Was für ein Wort 😀
Ich möchte damit zum Ausdruck bringen das es durchaus möglich ist mit der „Uraltstanzmaschine“ Zipe`Mate diese wunderschönen Sizzlits Strip Alphabete zu stanzen.
Natürlich gibt es das Zubehör zu kaufen, aber wir können auch einen dünnen Papprest nutzen,ihn mit Papierresten bekleben und anschließend lackieren um somit die benötigten 0,1mm zu erhaltelten.Das war´s schon.
Wir haben das Know How doch in unseren genialen Köpfen,nicht war?! 🙂

001

002_picnik

003_picnik

Wenn der Papierwischer zum Schrubber wird

Ihr habt auch Papierwischer die nicht mehr spitz sind?
Der Bleistiftspitzer versagt beim Versuch die Wischer anzuspitzen?
Dann habt ihr das gleiche Problem wie ich es hatte.
Dank Strolchi ihrem genialen Tipp bekomme ich die Wischer mit einer ausgedienten Papierfeile wunderbar spitz.
Diesen Tipp möchte ich sehr gerne weitergeben.

002

Druckknöpfe

Heute möchte ich euch gerne mal eine andere Art der Befestigung von Primas (das sind die Blumen aus Papier oder Stoff,liebste Mum )zeigen.Gerne nutze ich Oma´s Nähutensilien zum verschönern meiner Werke.Reißverschlusskarten mache ich sehr gerne aber leider sind diese alten-gebrauchten bald alle 😆 Für meine Filztaschen und auch für eine Geburtstagskarte habe ich die Primas mit einfachen Drückknöpfen befestigt.Diese bekommt ihr auf jedem Trödelmarkt für ein paar Cent.
Auch als Verschlussmöglichkeit sind diese hervorragend geeignet (ja manchmal nutze ich die Dinge auch für ihren ursprünglichen Bestimmungszweck 😉 ).

dfd

dd

er

003

Im übrigen eignen sich alte,rostige Druckknöpfe wunderbar für Vintagearbeiten 😉